Wie wir trainieren

Im Fokus unseres Trainings steht für uns die Freude und der Spass an der Bewegung, der Prozess des Gesundens, die Arbeit an der eigenen Körperhaltung und an der Genauigkeit der Techniken.

Wir fühlen uns über Watananbe Sensei in der Tradition des Hombu Dojos und dessen Begründers Morihei Ueshiba stehend. Was wir bei Watanabe Senseis Lehrgängen in Deutschland und den Gasshukus in Japan lernen, versuchen wir während des Jahres umzusetzen und zu vertiefen.

Wir sind über den Kenbukai e.V. direkt an das Hombu-Dojo in Japan angebunden. Alle Prüfungen die wir bei dem von ihm ernannten Prüfungsgremium ablegen werden im Hombu Dojo in Tokio anerkannt und registriert.